Martin Pastoors -











Wer sehnt sich nach einem arbeitsreichen Tag nicht danach, die Füße hoch zu legen, die Ruhe zu genießen, zu entspannen und zu regenerieren.
Dazu muss aber auch die Atmosphäre stimmen. Mit Farben können Sie bestimmte Stimmungen erzeugen, oder Ihren Räumen eine völlig neue Ausstrahlung geben. Dabei ist nicht unbedingt Buntheit gefragt - sondern eine die Sinne aktivierende Abstimmung der verschiedenen farbtragenden Elemente (Mobiliar, Boden, Decke, Wände, Türen, Fensterrahmen). Oft reicht schon der geschickte Einsatz von Wohnaccessoires, Teppichen, Kissen oder Vorhängen, um eine große Wirkung zu erzielen. Meist sind in einer Wohnung schon bestimmte Farben, z.B. durch Böden, Türen oder Kacheln vorgegeben, die Sie durch eine geschickte Farbwahl optimal und harmonisch in die Ausstattung der Räume einbeziehen können.

Die Welt ist zu bunt, um sie in weißer Rauhfasertapete zu verbringen. Lassen Sie sich deshalb inspirieren, haben Sie Mut zur Farbe.

















































Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.